Beiträge
  • Selbstverteidigung für Kinder
Selbstverteidigung steigert das Selbstbewusstsein

bei Kindern und Erwachsenen und ist beliebt bei beiden Geschlechtern gleichermaßen. In der Selbstverteidigung lernt der Teilnehmer seinen Körper, seine Möglichkeiten und seine Grenzen kennen und erweitert diese Schritt für Schritt. Im Training stellen sich wertvolle Erfolgserlebnisse ein, die den Menschen häufig für viele Jahre oder sogar ein Leben lang positiv prägen. Wer etwas für sein Selbstbewusstsein tun und dafür in eine Kampfkunst eingewiesen werden möchte, erhält mit Techniken wie WingTsun jetzt die Möglichkeit dazu.

[scs_blockquote_base blockquote_modifier_align="center" blockquote_modifier_float="" blockquote_modifier_color="black"…
05.02.2020

Eltern-Kind-Kurs (Einheit 8)

Bodemkampf WingTsun Nettetal

Jeden Sonntag um 10:00 beim Eltern-Kind-Kurs. Alle haben viel Spaß beim aufwärmen und beim üben der Selbstverteidigung. Die Eltern wundern sich teilweise wie stark die Kinder sein können und wie effektiv die Selbstverteidigung mit WingTsun ist.

Unsere Kampfkunst ist auf Prinzipien aufgebaut ( Die WingTsun Prinzipien), die uns in gefährlichen Situationen schnellstmöglich reagieren lassen. Kampfkunst ist die Kunst des Kämpfens, also mehr als nur aneinander gereihte Techniken. Eine gute Kampfkunst engt in der Anwendung nicht ein – sie läßt dem Körper völlige Bewegungsfreiheit.

Die 4 WingTsun Prinzipien 1. Prinzip: Ist der Weg frei, Stoß vor! Mit diesem Prinzip kann der Angegriffene das Kampfgeschehen von Anfang an „in der Hand behalten“: Der WT-Kämpfer reagiert auf…

Dass das eigene Kind auf dem Heimweg von der Schule verschwindet, ist vielleicht die größte Horrorvorstellung für jedes Elternteil. Damit der Heimweg möglichst sicher gestaltet werden kann, haben wir zehn wertvolle Tipps zusammengestellt.