Corona und unser Training
  • News
  • Corona und unser Training
15.03.2020

Corona und unser Training

Virus Corona

Aktuelle Trainingspause

Viersen, 15.03.2020

Liebe Schüler, Eltern, Kinder,

Ihr verfolgt die Medien ebenfalls: Die Zahl der Corona-Infektionen (Robert Koch Institut) hat drastisch zugenommen. Jetzt gilt es, die Infektionsrate so lange wie möglich gering zu halten dies sind wir den besonders gefährdeten Personen schuldig.

Dementsprechend zahlreich sind die Maßnahmen: Veranstaltungen werden abgesagt, viele Schulen und Kindergärten sind aktuell geschlossen. Ämter und Behörden empfehlen den Bürgern Abstand voneinander zu halten.
Anbei die Information der "Stadt Viersen"

Wer Selbstverteidigung (WingTsun) trainiert, tut dies, um seine Unversehrtheit, seine Gesundheit zu bewahren.
Gemäß unserer Philosophie wollen wir das Maß der Mitte wahren: Die Gesundheit muss an erster Stelle stehen, gleichzeitig dürfen wir aber nicht in Hysterie verfallen.

Wichtig: In unserer Schule gibt es bisher weder einen bestätigen Fall einer Corona-Infektion, noch wissen wir von einem Verdachtsfall.

Trotzdem haben wir uns entschlossen, achtsam zu sein denn der Schutz und die Gesundheit unserer Mitglieder ist uns sehr wichtig:
Als Vorsichtsmaßnahme stellen wir das Training von Montag 16.3.2020 bis zum ende der  Osterferien ein. Dies gilt für alle Gruppen und Lehrgänge.

Wir informieren Euch umgehend, sollte sich die Lage vorher entspannen. Wir nehmen das Training dann sofort wieder auf. Hier werden wir euch Zeitnah dann informieren.

Wir wünschen Euch und Euren Familien gute Gesundheit.

Viele Grüße
Sifu Ralf und das Trainer-Team

Kategorien