Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen

 

Effektive Selbstverteidigung  / Selbstbehauptung für Frauen und Mädchen mit WingTsun

Sicherheit für Frauen und MädchenBelästigungen von Frauen und Mädchen sind in der Öffentlichkeit leider ebenso an der Tagesordnung wie in der Schule oder am Arbeitsplatz. Auch unter sogenannter häuslicher Gewalt haben gerade Frauen zu leiden. Wer aus der Opferrolle heraustreten will, muss sich etwas einfallen lassen. Angst ist in jedem Fall ein schlechter Ratgeber und führt letztendlich 

dazu, Einschränkungen im Alltag als normal zu akzeptieren. Das reicht vom Platzwechsel in der U-Bahn bis zum Verzicht, bei Einbruch der Dunkelheit nicht mehr die eigenen vier Wände zu verlassen.

 

Selbstbewusstsein statt ängstliches Zurückweichen
Es gibt unterschiedliche Arten von Kampfsport für Frauen und Mädchen. In der Regel handelt es sich dabei um Sportarten, die auch wettkampfmäßig betrieben werden. WingTsun unterscheidet sich von diesen Kampfsportarten darin, dass es sich eben nicht im engeren Sinn um eine Sportart handelt, bei der zwei Personen gegeneinander antreten. Bei WingTsun wird korrekterweise von einer Kampfkunst gesprochen, die auf eine über 300 Jahre lange Tradition verweisen kann und ursprünglich aus China stammt. Eine Frau namens WingTsun, was übersetzt „Schöner Frühling“ heißt, soll Mitbegründerin dieser hohen Kunst der Gefahrenabwehr gewesen sein. Heute zählt WingTsun zu den wirkungsvollsten Selbstverteidigungskonzepten und kann insbesondere Mädchen leicht erlernt werden. Wer also in Zukunft die Selbstverteidigung bevorzugt, statt ängstlich zurückzuweichen, der ist bei WingTsun bestens aufgehoben.


Präzision und Geschwindigkeit
Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Kampfsport sind die Prioritäten bei dieser Kampfkunst anders gewichtet. Präzision und Geschwindigkeit sind wesentliche Merkmale der Selbstverteidigungskonzepte von WingTsun. Im Training mit einer Partnerin wird der bei jedem Menschen vorhandenen Tastsinn aktiviert. Dadurch ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten. Wenn diese Reflexe erst einmal reaktiviert sind, wird zum Beispiel ein Arm nicht nur zu seinem Werkzeug, mit dem ein Schlag ausgeführt werden kann. Der Arm besitzt nach den Übungen auch die Fähigkeit, Informationen zu empfangen. Der Arm denkt und entscheidet für sich. Auf diese Weise entstehen Präzision und Geschwindigkeit, die zur Abwehr die Selbstverteidigung unerlässlich sind.

Selbstverteidigung für Frauen und MädchenKörper und Geist werden geschult.
Die Kampfkunst WingTsun lässt sich im Gegensatz zu einem gewöhnlichen Kampfsport mit dem Schachspiel vergleichen. Wer damit vertraut ist, kennt schon den nächsten Zug. Die Kurse lehren, gefährliche Situationen so einzuschätzen, dass die passenden Selbstverteidigungsstrategien eingesetzt werden können. Die Art der psychischen und körperlichen Reaktion der Teilnehmerinnen wird bereits nach kurzer Zeit verbessert. Um in Gefahrensituationen die Hemmschwelle zu überwinden, bietet WingTsun die beste Voraussetzung. Stärkung des Selbstbewusstseins, Mut und verantwortungsvolles Handeln stehen dabei ebenso im Mittelpunkt, wie das Erlernen der diversen Techniken zur Selbstverteidigung. Wer regelmäßig einen Kurs belegt, hat den ersten Schritt zu mehr Selbstbewusstsein schon gemacht.

Haben Sie weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. 
Spezielle Kurse "Selbstverteidigung für Frauen" finden Sie hier

Kampfsport für Frauen

Hilfetelefon für Frauen

WingTsun Viersen - Effektive Selbstverteidigung in Viersen, Kempen, Tönisvorst, Brüggen, Schwalmtal und Niederkrüchten

Sifu Ralf Meininghaus
Sittarder Straße 35
41748 Viersen, Brüggen & Kempen

Telefon: +492162 81 91 825
Mobil: +49163 1966 744
E-Mail: info@wt-viersen.de

bitte warten …

Ihre Session ist abgelaufen.
zum Weitermachen